Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Alles atmet deine Gegenwart

dek

Alles atmet deine Gegenwart,
mein Gott,
deine ganze Schöpfung atmet deine Gegenwart,
Schwester Sonne, Bruder Mond
und alle Sterne,
wie Franziskus es so schön besingt,
Bruder Wind und Schwester Wasser,
die ganze Mutter Erde
mit allem, was sich auf ihr regt,
bis hin zur unscheinbaren Pusteblume
am Rand der alten Mauer.
Jeder Mensch in meinem Dorf und unserer Stadt
atmet deine Gegenwart,
die Alten, Kranken und Gebrechlichen,
und nicht zuletzt die Kinder,
die Kinder dieser ganzen Welt,
sie alle atmen deine Gegenwart,
mein Gott.
Ja, nicht vergessen darf ich es:
mein eigenes Dasein atmet deine Gegenwart,
das Herz, das in mir schlägt,
das Gehirn, das denkt, die Hand, die greift,
der Gaumen, der schmeckt, das Gefühl, das genießt,
und auch die Zeit, die mir gegeben ist,
selbst meine Träume, meine Ängste, meine Zweifel,
meine Schwächen, meine Nächte und mein Sterben,
alles, wirklich alles,
atmet deine Gegenwart, mein Gott.

                                              Karl Schmidt

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top