Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Manches Mal verwandelt sich mein Beten

Manches Mal verwandelt sich mein Beten
in ein stilles Schauen,
einfach in ein Staunen,
welches weder Worte noch Verstand bedarf,
sondern nur ein waches Auge
und ein offnes Herz.
Ich schaue Farben aller Vielfalt,
und indem ich einfach schaue, werden sie Gebet –
das grüne Farbenspiel des Waldes,
der Wiesen und der Gärten,
die saftig blauen Trauben unter bunten Blättern,
und immer wieder auch die Rose,
die schlicht und einfach Rose ist.
Ich schaue Tiere und sehe ihre Fähigkeit,
und indem ich einfach schaue, werden sie Gebet –
die schnellen Vögel und wie sehr genau
sie ihre Schnelligkeit beherrschen,
den Schwarm der Fische 
mit der Weisheit ihrer Orientierung,
und immer wieder auch den kleinen Wurm,
der uns die Erde fruchtbar macht.
Manches Mal verwandelt sich mein Beten
einfach in ein stilles Schauen,
und dann schaue ich in allen Lebewesen,
wie das eine auch den andren dient.
Zum Gebet wird mir die ganze Schöpfung
und ich begreife, dass wir Menschen
niemals „die Krone“ darin sind. 

                                   Karl Schmidt

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karl Schmidt
to top