Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gemeinsam sind wir stark

Kinderbibeltag in Kirburg

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark “ nahmen über fünfzig Kinder am Kinderbibeltag der Ev. Kirchengemeinde Kirburg teil und erlebten einen tollen Tag bei trockenem Wetter. Mit einem gemeinsamen Lied starteten die Kinderbibeltage in der Kirburger Kirche, gefolgt von einem Anspiel, das die Mitarbeitenden der Kirchengemeinde vorbereitet hatten.

dek

DRK und Diakonisches Werk luden nach Selters ein

Ein Nachmittag für Geflüchtete

Schon zum dritten Mal hat der DRK-Ortsverein Selters zum gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen Flüchtlinge und Ehrenamtliche aus Selters und Umgebung eingeladen. Mit dabei war auch die Schola St. Bonifatius mit dem Kirchenchor Sessenhausen unter der Leitung von Joachim Menningen.

dek

Unternehmen trägt Kosten für Außengestaltung der Freirachdorfer Kindertagesstätte

Firma spendet Kita mehr als 9000 Euro

Eine Kindertagesstätte im Glück: Die Evangelische Kita „Glückskind“ Freirachdorf freut sich über eine Spende der Firma „Massfeller – Beton2Go“ aus Herschbach im Wert von mehr als 9000 Euro. Die Kita hatte einen Bereich im Außengelände von der Firma „Nino Krause – Handwerker“ renovieren lassen.

dek

Evangelisches Familienzentrum freut sich über viele kleine und große Gäste

"Raketen Erna" hebt in Höhr-Grenzhausen ab

Mehr als 100 Gäste haben in Höhr-Grenzhausen ein Konzert mit einer Extraportion Schub erlebt. Die Band „Raketen Erna“ macht fetzige Rockmusik für Kinder. Aber nicht nur für die.

dek

Aktion #Herzbegegnung gestartet

Poch, poch: Mit viel Herz durch alle Krisen

In diesen Tagen flattert ein fröhliches Herz in alle evangelischen Haushalte Hessen-Nassaus. Jetzt erklärte unter anderem Kirchenpräsident Volker Jung, was es mit der Aktion #Herzbegegnung auf sich hat.

Kirchenpräsident Volker Jung bei einer #Herzbegegnung auf dem Frankfurter Römerberg EKHN/Rahn

Westerwald Aktuell

29.09.2022 shgo

Kinderbibeltag in Kirburg

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark “ nahmen über fünfzig Kinder am Kinderbibeltag der Ev. Kirchengemeinde Kirburg teil und erlebten einen tollen Tag bei trockenem Wetter. Mit einem gemeinsamen Lied starteten die Kinderbibeltage in der Kirburger Kirche, gefolgt von einem Anspiel, das die Mitarbeitenden der Kirchengemeinde vorbereitet hatten.

29.09.2022 bon

Ein Nachmittag für Geflüchtete

Schon zum dritten Mal hat der DRK-Ortsverein Selters zum gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen Flüchtlinge und Ehrenamtliche aus Selters und Umgebung eingeladen. Mit dabei war auch die Schola St. Bonifatius mit dem Kirchenchor Sessenhausen unter der Leitung von Joachim Menningen.

28.09.2022 bon

Firma spendet Kita mehr als 9000 Euro

Eine Kindertagesstätte im Glück: Die Evangelische Kita „Glückskind“ Freirachdorf freut sich über eine Spende der Firma „Massfeller – Beton2Go“ aus Herschbach im Wert von mehr als 9000 Euro. Die Kita hatte einen Bereich im Außengelände von der Firma „Nino Krause – Handwerker“ renovieren lassen.

28.09.2022 bon

"Raketen Erna" hebt in Höhr-Grenzhausen ab

Mehr als 100 Gäste haben in Höhr-Grenzhausen ein Konzert mit einer Extraportion Schub erlebt. Die Band „Raketen Erna“ macht fetzige Rockmusik für Kinder. Aber nicht nur für die.

Kirchenpräsident Volker Jung bei einer #Herzbegegnung auf dem Frankfurter Römerberg

21.09.2022 vr

Poch, poch: Mit viel Herz durch alle Krisen

In diesen Tagen flattert ein fröhliches Herz in alle evangelischen Haushalte Hessen-Nassaus. Jetzt erklärte unter anderem Kirchenpräsident Volker Jung, was es mit der Aktion #Herzbegegnung auf sich hat.

20.09.2022 bon

Wie eine Idee unsere Wirtschaft auf den Kopf stellen kann

Eine Turneinlage zum Einstand: Christian Felber hat während seines Vortrags in der Stadthalle Montabaur nicht nur die allgemeingültige Auffassung von Wirtschaft, sondern sich selbst auf den Kopf gestellt. Damit zeigt er den mehr als 300 Gästen in der Montabaurer Stadthalle nicht nur, wie fit er offenbar ist.

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Sonntag, 02. Oktober 2022
Weh dem, der sein Gut mehrt mit fremdem Gut – wie lange wird’s währen? Habakuk 2,6
Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat. Lukas 12,15
to top