Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gegen "Montagsspaziergänge"

Mahnwache für Respekt und Solidarität

Seit Wochen treffen sich Impfgegner und Gegner der staatlichen Corona-Maßnahmen in der ganzen Bundesrepublik zu sogenannten Montagsspaziergängen - mittlerweile auch in Westerburg.

shg

Synode: 52-Jähriger aus Hachenburg folgt auf Bernhard Nothdurft

Volker Siefert ist neuer Präses

Das Evangelische Dekanat Westerwald hat eine neue Leitung: Volker Siefert ist der künftige Präses des Westerwälder Kirchenkreises, zu dem rund 54.000 evangelische Christinnen und Christen gehören.

bon

Umweltschutz

Weg mit den Schubladenhandys

Unter dem Motto “Gegen die Ressourcen-Verschwendung“ rufen ZGV und NABU Deutschland zu den Handy-Sammelaktionswochen auf. Start: 6. Februar 2022

Gelbe Eingangstür des Zentrums Architektur / Bilder : architektengruppe s+e+s / Thomas Ott

Blöckflötenensemble der Kreismusikschule Westerwald

Abwechslungsreiches Neujahrskonzert

Mit einem wahren Feuerwerk der Blockflötenliteratur war der Wäller Blockflötist Torsten Greis mit seinen Blockflötenensembles der Kreismusikschule Westerwald in der Musikkirche in Ransbach-Baumbach zu Gast und ließ die Geistliche Abendmusik zu einem abwechslungsreichen Neujahrskonzert werden.

dek

Flutkatastrophe an der Ahr bestimmte die Arbeit über Wochen

Notfallseelsorge leistete über hundertmal Hilfe

„Die Umweltkatastrophe an der Ahr und Covid 19 waren die großen Themen der Notfallseelsorge im vergangenen Jahr“, sagt Pfarrerin Ulrike Braun-Steinbach. Sie leitet seit vielen Jahren die Notfallseelsorge im Westerwald und im Rhein-Lahn-Kreis. 102 Einsätze verzeichneten die Westerwälder Notfallseelsorger*Innen im Jahr 2021.

Notfallseelsorger sind Tag und Nacht im Einsatz shg

Westerwald Aktuell

25.01.2022 shgo

Mahnwache für Respekt und Solidarität

Seit Wochen treffen sich Impfgegner und Gegner der staatlichen Corona-Maßnahmen in der ganzen Bundesrepublik zu sogenannten Montagsspaziergängen - mittlerweile auch in Westerburg.

21.01.2022 bon

Volker Siefert ist neuer Präses

Das Evangelische Dekanat Westerwald hat eine neue Leitung: Volker Siefert ist der künftige Präses des Westerwälder Kirchenkreises, zu dem rund 54.000 evangelische Christinnen und Christen gehören.

Gelbe Eingangstür des Zentrums

19.01.2022 zgv

Weg mit den Schubladenhandys

Unter dem Motto “Gegen die Ressourcen-Verschwendung“ rufen ZGV und NABU Deutschland zu den Handy-Sammelaktionswochen auf. Start: 6. Februar 2022

18.01.2022 shgo

Abwechslungsreiches Neujahrskonzert

Mit einem wahren Feuerwerk der Blockflötenliteratur war der Wäller Blockflötist Torsten Greis mit seinen Blockflötenensembles der Kreismusikschule Westerwald in der Musikkirche in Ransbach-Baumbach zu Gast und ließ die Geistliche Abendmusik zu einem abwechslungsreichen Neujahrskonzert werden.

Notfallseelsorger sind Tag und Nacht im Einsatz

12.01.2022 shgo

Notfallseelsorge leistete über hundertmal Hilfe

„Die Umweltkatastrophe an der Ahr und Covid 19 waren die großen Themen der Notfallseelsorge im vergangenen Jahr“, sagt Pfarrerin Ulrike Braun-Steinbach. Sie leitet seit vielen Jahren die Notfallseelsorge im Westerwald und im Rhein-Lahn-Kreis. 102 Einsätze verzeichneten die Westerwälder Notfallseelsorger*Innen im Jahr 2021.

06.01.2022 bon

Mit dem Grünen Hahn zu mehr Umweltschutz

Das Evangelische Dekanat Westerwald macht einen großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: Der Wäller Kirchenkreis lässt sich derzeit mit dem „Grünen Hahn“ zertifizieren, dem Siegel des kirchlichen Umweltmanagements.

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Samstag, 29. Januar 2022
Ich will sie retten von allen ihren Abwegen, auf denen sie gesündigt haben, und will sie reinigen, und sie sollen mein Volk sein. Hesekiel 37,23
Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt? 1. Korinther 3,16
to top