Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Musikkirche

Überzeugende Ensemblemusik für drei Blockflöten

Sommer in der lichtdurchfluteten Musikkirche: Das steht auch für kammermusikalisch-grazile Ensemblemusik für drei Blockflöten im Musikalischen Abendgottesdienst. Und in der Tat empfing Pfarrer Carsten Schmitt gemeinsam mit den drei Blockflötistinnen Monika Schlößer, Lydia Neumann und Birgit Haberlick sowie Corina Supper-Münzer als Organistin eine Gottesdienstgemeinde, die der Einladung zahlreich folgte.

dek

Förster spricht über den Zustand des Forsts – Baumpflanzaktion im Anschluss

Gemeinsam eine Andacht im Wald feiern

Der Wäller Wald verändert sich – und ist nach wie vor ein wichtiger Lebensraum. Aus diesem Grund feiern die beiden großen Westerwälder Kirchen am Sonntag, 4. September, eine Ökumenische Waldandacht in Ransbach-Baumbach.

bon

Kleidung, Accessoires und Spielsachen verkaufen und kaufen

Flohmarkt für Mädchen und Frauen auf dem Rathausplatz

Zu einem Flohmarktbesuch auf dem Rathausplatz in Westerburg in der Neustraße 40 laden das Frauenzentrum Beginenhof und das Evangelische Dekanat Westerwald am 16. September ein. Zwischen 15 und 18 Uhr können Mädchen und Frauen gut erhaltene Kleidung, Accessoires, Dekorationsartikel und Spielsachen kaufen und verkaufen.

Annabelle Volberg, Nadine Bongard, Kornelia Kaiser, Anna Polzin und Regina Kehr organisieren in Kooperation von Beginenhof und Evangelischem Dekanat den Flohmarkt für Mädchen und Frauen shg

Corona kostet Brot für die Welt Kollekten

Gutes Spendenergebnis für Brot für die Welt im Dekanat Westerwald

Die Kirchenbesucherinnen und –besucher im Dekanat Westerwald haben im vergangenen Jahr insgesamt 28.375,25 Euro an "Brot für die Welt" gespendet. Sie legten an Erntedank 7.608,47 Euro in die Kollektenkasse. An Heiligabend waren es 20.766,78 Euro. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung von 55%. Die Kollekten fallen jedoch insgesamt spürbar geringer aus als in den Jahren vor der Pandemie.

Familie Dirani lebt in Nyanyadzi an der Ostgrenze Simbabwes. Die Region hat eine schwere Dürre erlebt und ist vom Klimawandel so stark betroffen, dass große Verluste bei der Ernte und dem Viehbestand drohen. Der Projektpartner Towards Sustainable Use of Resources Organisation (TSURO) unterstützt die Kleinbauern mit Saatgutpaketen und Workshops zu nachhaltiger Landwirtschaft. Karin Schermbrucker/Brot für die Welt)

Way to J engagiert sich für die Ukraine - Erlös kommt fahrbarem Kinderlazarett zugute

Jugendkirche verkauft Müsli für den guten Zweck

Müsli für den guten Zweck: Die Ökumenische Jugendkirche Way to J hat eine eigene Müsli-Mischung zusammengestellt und verkauft den knusprigen Mix ab sofort auf dem Wochenmarkt in Selters.

dek

Westerwald Aktuell

09.08.2022 shgo

Überzeugende Ensemblemusik für drei Blockflöten

Sommer in der lichtdurchfluteten Musikkirche: Das steht auch für kammermusikalisch-grazile Ensemblemusik für drei Blockflöten im Musikalischen Abendgottesdienst. Und in der Tat empfing Pfarrer Carsten Schmitt gemeinsam mit den drei Blockflötistinnen Monika Schlößer, Lydia Neumann und Birgit Haberlick sowie Corina Supper-Münzer als Organistin eine Gottesdienstgemeinde, die der Einladung zahlreich folgte.

02.08.2022 bon

Gemeinsam eine Andacht im Wald feiern

Der Wäller Wald verändert sich – und ist nach wie vor ein wichtiger Lebensraum. Aus diesem Grund feiern die beiden großen Westerwälder Kirchen am Sonntag, 4. September, eine Ökumenische Waldandacht in Ransbach-Baumbach.

Annabelle Volberg, Nadine Bongard, Kornelia Kaiser, Anna Polzin und Regina Kehr organisieren in Kooperation von Beginenhof und Evangelischem Dekanat den Flohmarkt für Mädchen und Frauen

28.07.2022 shgo

Flohmarkt für Mädchen und Frauen auf dem Rathausplatz

Zu einem Flohmarktbesuch auf dem Rathausplatz in Westerburg in der Neustraße 40 laden das Frauenzentrum Beginenhof und das Evangelische Dekanat Westerwald am 16. September ein. Zwischen 15 und 18 Uhr können Mädchen und Frauen gut erhaltene Kleidung, Accessoires, Dekorationsartikel und Spielsachen kaufen und verkaufen.

Familie Dirani lebt in Nyanyadzi an der Ostgrenze Simbabwes. Die Region hat eine schwere Dürre erlebt und ist vom Klimawandel so stark betroffen, dass große Verluste bei der Ernte und dem Viehbestand drohen. Der Projektpartner Towards Sustainable Use of Resources Organisation (TSURO) unterstützt die Kleinbauern mit Saatgutpaketen und Workshops zu nachhaltiger Landwirtschaft.

27.07.2022 shgo

Gutes Spendenergebnis für Brot für die Welt im Dekanat Westerwald

Die Kirchenbesucherinnen und –besucher im Dekanat Westerwald haben im vergangenen Jahr insgesamt 28.375,25 Euro an "Brot für die Welt" gespendet. Sie legten an Erntedank 7.608,47 Euro in die Kollektenkasse. An Heiligabend waren es 20.766,78 Euro. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung von 55%. Die Kollekten fallen jedoch insgesamt spürbar geringer aus als in den Jahren vor der Pandemie.

21.07.2022 bon

Jugendkirche verkauft Müsli für den guten Zweck

Müsli für den guten Zweck: Die Ökumenische Jugendkirche Way to J hat eine eigene Müsli-Mischung zusammengestellt und verkauft den knusprigen Mix ab sofort auf dem Wochenmarkt in Selters.

Dagmar Wiegel sprach über Möglichkeiten Kindern von sucht- und psychisch erkrankten Eltern zu helfen.

20.07.2022 shgo

Wertschätzung hilft schon viel

Über Möglichkeiten sprechen, Kindern von psychisch oder suchterkrankten Elternteilen zu helfen, wollten die Teilnehmer eines Fachnachmittages im Westerburger Rathaussaal. Im Rahmen des „Westerburger Dialogs“ hatte das Diakonische Werk in Westerburg zu einem Vortrag mit Filmbeiträgen und Podiumsgespräch zum Thema „Psychische Gesundheit in Familien“ eingeladen, dem rund 40 Teilnehmende gefolgt waren.

Hier finden Sie die Online-Petition zum Unterzeichnen: innn.it/Klimagerechtigkeit

Alle Informationen zur Petition während der ökumenischen Schöpfungszeit finden Sie unter: www.kirchen-fuer-klimagerecht...

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 10. August 2022
Wenn du durch Wasser gehst, will ich bei dir sein, und wenn du durch Ströme gehst, sollen sie dich nicht ersäufen. Wenn du ins Feuer gehst, wirst du nicht brennen, und die Flamme wird dich nicht versengen. Jesaja 43,2
Was seid ihr so furchtsam, ihr Kleingläubigen! Matthäus 8,26
to top