Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Diakonie: Sabine Bätzling-Lichtenthäler und Hendrik Hering besuchen psychisch kranke Menschen

Klienten atmen in Norken durch

Für die Klienten der Diakonischen Tagesstätte Westerburg waren die vergangenen Monate eine ausgesprochene Herausforderung. Die Menschen, die unter verschiedenen psychischen Erkrankungen leiden, brauchen einen strukturierten Alltag. Ein Umzug ist für viele deshalb eine Mammutaufgabe, die sie seit Beginn der Coronakrise gleich zwei Mal bewältigen mussten.

bon

Open Air am Kindergarten-Gelände

Bauwagen-Konzert in Westerburg

Ein ganz besonderes Konzertereignis steht direkt am Ende der Sommerferien auf dem Programm: Am Sonntag, dem 16. August wird um 18.30 Uhr das erste Open-Air Bauwagen-Konzert in Westerburg starten.

Open-Air-Gottesdienste beim Bauwagen in Westerburg fanden schon statt. Nun folgt ein Bauwagen-Konzert. dek

Peter Boucsein-Kuhl verlässt Rückeroth und will auch künftig Menschen als Seelsorger begegnen

Pfarrer bleibt auch im Ruhestand ein Brückenbauer

Im Advent 2019 feiert Peter Boucsein-Kuhl in der Rückerother Kirche einen Gottesdienst, bei dem er Gott noch einmal besonders intensiv spürt: Der Rückerother Pfarrer erlebt, wie Menschen über Konfessionsgrenzen hinweg gemeinsam Lobpreislieder singen und beten. Heute nennt er diesen Gottesdienst einen Höhepunkt.

bon

Evangelische Christen unterstützen Gegendemo in Bad Marienberg

Gegen Volksverhetzung und Verschwörungs-Theorien

Klar positioniert haben sich Evangelische Christen bei einer Gegenveranstaltung zu einer Kundgebung von sogenannten Grundrechtsdemonstranten in Bad Marienberg. Der Verein Demos e.V. hatte zu der Gegendemo eingeladen. Die Kundgebung begann um 18 Uhr an der Bismarckstraße / Ecke Langenbacher Straße. Trotz wechselhaftem Wetter waren rund 150 Teilnehmer gekommen. Deutliche Worte fand Dr. Axel Wengenroth, Dekan des Evangelischen Dekanats Westerwald, in seiner Ansprache.

Dekan Dr. Axel Wengenroth fand deutliche Worte gegen den Gebrauch von Nazi-Symbolen und die Verhöhnung der Opfer der Shoa shg

Evangelische Bad Marienberger Ferienangebote für junge Leute

Neunmal Ferien to go

Ersatzlos sollte die, eigentlich in Frankreich geplante, Sommerfreizeit des CVJM Bad Marienberg nicht gestrichen worden sein, haben die Organisatoren beschlossen. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg und dem Dekanat Westerwald ist so ein Angebot mit neun Veranstaltungen für Teilnehmer von 13 bis 27 Jahren entstanden. Neunmal Ferien to go sozusagen.

ullajj/Pixabay

Westerwald Aktuell

12.08.2020 bon

Kleine Gruppen musizieren dank Schutzkonzept gemeinsam

Endlich ist es wieder so weit:Die Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz und der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau (EKHN) lassen wieder ein Singen und Spielen zu.

12.08.2020 bon

Klienten atmen in Norken durch

Für die Klienten der Diakonischen Tagesstätte Westerburg waren die vergangenen Monate eine ausgesprochene Herausforderung. Die Menschen, die unter verschiedenen psychischen Erkrankungen leiden, brauchen einen strukturierten Alltag. Ein Umzug ist für viele deshalb eine Mammutaufgabe, die sie seit Beginn der Coronakrise gleich zwei Mal bewältigen mussten.

Open-Air-Gottesdienste beim Bauwagen in Westerburg fanden schon statt. Nun folgt ein Bauwagen-Konzert.

30.07.2020 shgo

Bauwagen-Konzert in Westerburg

Ein ganz besonderes Konzertereignis steht direkt am Ende der Sommerferien auf dem Programm: Am Sonntag, dem 16. August wird um 18.30 Uhr das erste Open-Air Bauwagen-Konzert in Westerburg starten.

17.07.2020 bon

Pfarrer bleibt auch im Ruhestand ein Brückenbauer

Im Advent 2019 feiert Peter Boucsein-Kuhl in der Rückerother Kirche einen Gottesdienst, bei dem er Gott noch einmal besonders intensiv spürt: Der Rückerother Pfarrer erlebt, wie Menschen über Konfessionsgrenzen hinweg gemeinsam Lobpreislieder singen und beten. Heute nennt er diesen Gottesdienst einen Höhepunkt.

Dekan Dr. Axel Wengenroth fand deutliche Worte gegen den Gebrauch von Nazi-Symbolen und die Verhöhnung der Opfer der Shoa

07.07.2020 shgo

Gegen Volksverhetzung und Verschwörungs-Theorien

Klar positioniert haben sich Evangelische Christen bei einer Gegenveranstaltung zu einer Kundgebung von sogenannten Grundrechtsdemonstranten in Bad Marienberg. Der Verein Demos e.V. hatte zu der Gegendemo eingeladen. Die Kundgebung begann um 18 Uhr an der Bismarckstraße / Ecke Langenbacher Straße. Trotz wechselhaftem Wetter waren rund 150 Teilnehmer gekommen. Deutliche Worte fand Dr. Axel Wengenroth, Dekan des Evangelischen Dekanats Westerwald, in seiner Ansprache.

06.07.2020 shgo

Neunmal Ferien to go

Ersatzlos sollte die, eigentlich in Frankreich geplante, Sommerfreizeit des CVJM Bad Marienberg nicht gestrichen worden sein, haben die Organisatoren beschlossen. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg und dem Dekanat Westerwald ist so ein Angebot mit neun Veranstaltungen für Teilnehmer von 13 bis 27 Jahren entstanden. Neunmal Ferien to go sozusagen.

Seit dem 22. Juni, vorerst bis zum 16. August, gilt die veränderte „Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung“ des Landes Hessen.
Wesentliche Änderungen sind:
-    Seniorenbegegnungsstätten dürfen wieder öffnen.
-    Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind für bis zu 250 Personen möglich
Seit dem 24. Juni bis zum 31. August 2020 gilt die 10. Coronabekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz.
Wesentliche Änderungen sind:
-    Veranstaltungen sind in geschlossenen Räumen bis zu 150 Personen und im Freien für bis zu 350 Personen möglich
Sowohl in Hessen als auch in und Rheinland-Pfalz gelten folgende neuen Regelungen:
-    Mund-Nasen-Bedeckungen können am Sitzplatz abgenommen werden.
-    Im Freien sind Gottesdienste mit Gemeindegesang, Chor und Posaunenchor wieder möglich.
-    Bis zu 10 Personen einer zusammengehörigen Gruppe können sich auch bei Gottesdiensten und allen kirchlichen Veranstaltungen und Versammlungen ohne Einhaltung des Mindestabstands unter den Gruppenmitgliedern zusammensetzen. Diese Regelung erhöht nicht die festgelegte Personenobergrenze für den Gottesdienstraum oder andere kirchliche Räume.
-    Chorproben, Proben von Posaunenchören und Konzerte sind wieder erlaubt.

Grundsätze für das kirchliche Leben

Infektionsschutzkonzept

Unser Interview vom Abgrund Europas. Nadine Bongard, Fachstelle für Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Westerwald, hat die gebürtige Westerwälderin Andrea Wegener interviewt. Wegener ist vor Ort im Flüchtlingscamp Moria für die Gießener Hilfsorganisation GAIN. Sie berichtet über die humanitäre Katastrophe im Camp Moria, über zynische Diskussionen und Menschen, die selbst am dunklen Abgrund noch menschlich bleiben.

Wenn Sie das Anliegen, Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz aufzunehmen, unterstützen wollen: Hier klicken und Online-Petition unterschreiben! 

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 12. August 2020
Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen. 1. Könige 8,52
/Jesus spricht:/ Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. Johannes 14,14
to top