Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Adventskonzerte mit Frechblech

Das Kirchenjahr musikalisch eröffnet

In der dunklen Jahreszeit lud die Musikkirche zu den zwei traditionellen Adventskonzerten mit Frechblech ein: „Wir möchten trotz aller Belastungen durch die Pandemie mit unseren Gästen das neue Kirchenjahr musikalisch eröffnen und ein wenige Freude und Hoffnung in die Herzen unserer Zuhörerinnen und Zuhörer bringen“, meint Dekanatskantor Jens Schawaller (Helikon).

dek

Adventsbotschaft von Volker Jung

Trotz verschärfter Corona-Krise „Hoffnungsmenschen“ bleiben

Der Advent macht Hoffnung: Sich davon in der sich gerade wieder zuspitzenden Corona-Pandemie tragen zu lassen, kann Mut machen, sagt Volker Jung in seiner Botschaft zum 1. Advent 2021.

Kirchenpräsdent Volker Jung in der Coronakrise mit Maske EKHN/Rahn

Corona-Update

Neue Empfehlungen des Krisenstabes für Hessen und Rheinland-Pfalz

Der Krisenstab der EKHN hat am 26. November 2021 neue Grundsätze zum Schutz vor Corona in den Gemeinden veröffentlicht. Angesichts der sich verschärfenden pandemischen Lage hatten die Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz zuvor neue Regelungen verabschiedet. Diese gelten in Hessen bis zum 23. Dezember, in Rheinland-Pfalz bis zum 15. Dezember.

Lebkuchenmann mit Maske Bildquelle: Gettyimages, D-Keine

Rückeroth, Dreifelden-Steinen, Maxsain und Wölferlingen gehen als Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinden künftig einen gemeinsamen Weg

Vier evangelische Kirchengemeinden schließen sich zusammen

Ab dem kommenden Jahr wird es im Evangelischen Dekanat Westerwald eine neue Kirchengemeinde geben: die evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde.

bon

Gesprächsabend zu Gewalt gegen Frauen

„Gewalt und Missbrauch geht durch alle Schichten“

Zu einem Gesprächsabend mit dem Thema „Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute“ hatten die Evangelische Familien- und Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald und das Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg eingeladen.

Regina Kehr vom Evangelischen Dekanat Westerwald und Katrin Weiland und Kirsten Howind-Vieregge vom Beginenhof in Westerburg (Frauen gegen Gewalt e.V.) haben zu einem Gesprächsabend über Gewalt an Frauen in biblischen Zeiten und heute eingeladen. shg

Westerwald Aktuell

29.11.2021 shgo

Das Kirchenjahr musikalisch eröffnet

In der dunklen Jahreszeit lud die Musikkirche zu den zwei traditionellen Adventskonzerten mit Frechblech ein: „Wir möchten trotz aller Belastungen durch die Pandemie mit unseren Gästen das neue Kirchenjahr musikalisch eröffnen und ein wenige Freude und Hoffnung in die Herzen unserer Zuhörerinnen und Zuhörer bringen“, meint Dekanatskantor Jens Schawaller (Helikon).

Kirchenpräsdent Volker Jung in der Coronakrise mit Maske

29.11.2021 vr

Trotz verschärfter Corona-Krise „Hoffnungsmenschen“ bleiben

Der Advent macht Hoffnung: Sich davon in der sich gerade wieder zuspitzenden Corona-Pandemie tragen zu lassen, kann Mut machen, sagt Volker Jung in seiner Botschaft zum 1. Advent 2021.

Lebkuchenmann mit Maske

26.11.2021 pwb

Neue Empfehlungen des Krisenstabes für Hessen und Rheinland-Pfalz

Der Krisenstab der EKHN hat am 26. November 2021 neue Grundsätze zum Schutz vor Corona in den Gemeinden veröffentlicht. Angesichts der sich verschärfenden pandemischen Lage hatten die Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz zuvor neue Regelungen verabschiedet. Diese gelten in Hessen bis zum 23. Dezember, in Rheinland-Pfalz bis zum 15. Dezember.

Der bewaffnete Konflikt in Afghanistan hält bei hoher Intensität an.

26.11.2021 vr

„Desaster in Afghanistan“: Kirchliche Flüchtlingsarbeit weiterhin nötig und gefragt

Die EKHN-Synode nimmt den Bericht zur Arbeit mit Geflüchteten entgegen. Darin wird deutlich, dass sich immer noch „verzweifelte in Hessen und Rheinland-Pfalz lebende Afghaninnen und Afghanen“ an die kirchlichen Flüchtlingsberatungsstellen wenden, weil sie in großer Sorge um Familienmitglieder seien.

Patientin mit Maske

26.11.2021 vr

Synode fordert künftig sichere Finanzierung von Krankenhäusern

Die Synode der EKHN fordert in einer Resolution, Krankenhäuser sicher zu finanzieren, medizinische Versorgung zu entbürokratisieren und die Gesundheit auf dem Land dauerhaft zu gewährleisten. Dabei sieht die EKHN vor allem auf dem Land große Engpässe.

Jugendburg Hohensolms

26.11.2021 vr

Jugendburg Hohensolms soll verkauft und Kloster Höchst umgewandelt werden

EKHN-Synode debattiert engagiert über Gästehäuser. Die Evangelische Jugendburg in Hohensolms bei Wetzlar soll verkauft werden. Ein Schulträger, ein Wohnungsentwickler und eine Stiftung haben bereits Interesse an dem historischen Gebäude gezeigt: Das Bauwerk könnte eine „Inklusive Burg“ werden.

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Montag, 29. November 2021
Wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen wirst: Gesegnet wirst du sein bei deinem Eingang und gesegnet bei deinem Ausgang. 5. Mose 28,1.6
/Jesus spricht:/ Wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter. Matthäus 12,50
to top