Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Nachrichten

12.08.2020 bon

Kleine Gruppen musizieren dank Schutzkonzept gemeinsam

Endlich ist es wieder so weit:Die Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz und der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau (EKHN) lassen wieder ein Singen und Spielen zu.

12.08.2020 bon

Klienten atmen in Norken durch

Für die Klienten der Diakonischen Tagesstätte Westerburg waren die vergangenen Monate eine ausgesprochene Herausforderung. Die Menschen, die unter verschiedenen psychischen Erkrankungen leiden, brauchen einen strukturierten Alltag. Ein Umzug ist für viele deshalb eine Mammutaufgabe, die sie seit Beginn der Coronakrise gleich zwei Mal bewältigen mussten.
Open-Air-Gottesdienste beim Bauwagen in Westerburg fanden schon statt. Nun folgt ein Bauwagen-Konzert.

30.07.2020 shgo

Bauwagen-Konzert in Westerburg

Ein ganz besonderes Konzertereignis steht direkt am Ende der Sommerferien auf dem Programm: Am Sonntag, dem 16. August wird um 18.30 Uhr das erste Open-Air Bauwagen-Konzert in Westerburg starten.

17.07.2020 bon

Pfarrer bleibt auch im Ruhestand ein Brückenbauer

Im Advent 2019 feiert Peter Boucsein-Kuhl in der Rückerother Kirche einen Gottesdienst, bei dem er Gott noch einmal besonders intensiv spürt: Der Rückerother Pfarrer erlebt, wie Menschen über Konfessionsgrenzen hinweg gemeinsam Lobpreislieder singen und beten. Heute nennt er diesen Gottesdienst einen Höhepunkt.
Dekan Dr. Axel Wengenroth fand deutliche Worte gegen den Gebrauch von Nazi-Symbolen und die Verhöhnung der Opfer der Shoa

07.07.2020 shgo

Gegen Volksverhetzung und Verschwörungs-Theorien

Klar positioniert haben sich Evangelische Christen bei einer Gegenveranstaltung zu einer Kundgebung von sogenannten Grundrechtsdemonstranten in Bad Marienberg. Der Verein Demos e.V. hatte zu der Gegendemo eingeladen. Die Kundgebung begann um 18 Uhr an der Bismarckstraße / Ecke Langenbacher Straße. Trotz wechselhaftem Wetter waren rund 150 Teilnehmer gekommen. Deutliche Worte fand Dr. Axel Wengenroth, Dekan des Evangelischen Dekanats Westerwald, in seiner Ansprache.

06.07.2020 shgo

Neunmal Ferien to go

Ersatzlos sollte die, eigentlich in Frankreich geplante, Sommerfreizeit des CVJM Bad Marienberg nicht gestrichen worden sein, haben die Organisatoren beschlossen. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg und dem Dekanat Westerwald ist so ein Angebot mit neun Veranstaltungen für Teilnehmer von 13 bis 27 Jahren entstanden. Neunmal Ferien to go sozusagen.
(v.l.) Pfarrdiakonin Ulrike Weller, Pfarrer Benjamin Schiwietz, Pfarrer Winfried Roth und Diakon Michael Krämer gestalteten den Gottesdienst

05.07.2020 shgo

Christen treffen sich zum Gottesdienst

Rund 200 Besucher sind zu einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Hachenburger Marktplatz gekommen. Da das traditionelle Sommerfest und der verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, hatte der Werbering Hachenburg die Idee zu einem gemeinsamen Gottesdienst, um dennoch eine Möglichkeit des Zusammenseins anzubieten. Ein toller Einfall, den die Evangelische und die Katholische Kirchengemeinde Hachenburg sofort unterstützten.
Pfarrer Detlef Schmidt nach seinem letzten offiziellen Gottesdienst vor der evangelischen Kirche in Kirburg.

04.07.2020 shgo

Abschied von Pfarrer Detlef Schmidt

Ungewöhnlich war die Verabschiedung in Pfarrer Detlef Schmidt in der Kirburger Kirche. Wegen der Corona-Pandemie musste ein anschließender Empfang ausfallen und die Besucher in der Kirche auf 50 Personen beschränkt bleiben. Nicht eben gewöhnlich verlief aber auch das Berufsleben von Detlef Schmidt, der sich neben dem Gemeindepfarramt und in der Altenheimseelsorge auch im Arbeitsfeld der Gehörlosenseelsorge engagiert hat.
Alles verstaut. 43 000 Windeln reisen aus der Westerwald nach Lesbos. (v.l.) Pfarrer Christof Schmidt aus Unnau, Pfarrer Rüdiger Stein aus Kirburg, Nadine Bongard vom Evangelischen Dekanat

03.07.2020 shgo

Windeln für Camp Moria

Rund 43 000 Windeln haben evangelische Christen aus dem Westerwald gekauft, um die Not der Eltern von Babys und Kleinkinder im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos zu lindern. Angeregt wurde die Westerwälder Hilfe durch einen Aufruf der Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung des Evangelischen Dekanats Westerwald.

01.07.2020 bon

Kita-Projekt macht Lust aufs Radfahren

In der Höhr-Grenzhäuser „Kinderarche“ macht Verkehrserziehung Spaß: Einmal im Jahr verwandelt sich die Straße an der evangelischen Kindertagesstätte in einen bunten Fahrradparcours – mit kleinen Verkehrsschildern, einer Slalomstrecke und einer „Waschanlage“ aus einem umfunktionierten Rasensprenkler.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top