Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Neukirch

dekKirche NeukirchKirche Neukirch

Auf Gott hinweisen

Die ev. Kirchengemeinde Neukirch bildet zusammen mit den ev. Kirchengemeinden Rabenscheid und Liebenscheid (seit 2006) eine Pfarrei. Grundlage unserer Gemeindearbeit ist, dass Gott alle Menschen liebt, ob sie es glauben oder nicht. Dadurch ist (unser) aller Leben wertvoll, nicht durch (unsere) Leistung, sondern weil Jesus Christus für uns gestorben ist und lebt. „Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1. Kor. 3,11) Das soll in unserer Gemeinde(arbeit) zum Ausdruck kommen, das wollen wir im Miteinander leben, dazu wollen wir auf vielfältige Art und Weise einladen. Wir wollen Menschen ein Fenster zum Himmel öffnen, der durch Jesus Christus uns allen offen steht und uns selbst immer wieder unter den offenen Himmel rufen lassen.

Damit christliche Gemeinschaft unseren Alltag prägen kann, laden wir zu verschiedensten Veranstaltungen ein, in denen wir einander begegnen, Glauben und Gemeinschaft leben, viele davon auch gemeindegrenzenüberschreitend, um unserem Zusammengehörigkeitsgefühl Ausdruck zu verleihen.

Unsere Gottesdienste (regelmäßig auch gemeinsam für alle drei Kirchengemeinden) und Jugendgottesdienste, die von Jugendlichen unserer drei Gemeinden gemeinsam vorbereitet und (auch musikalisch) gestaltet werden,  in unserer wunderschönen Kirche, sind uns sehr wichtig.

Wir versuchen unseren Glauben kreativ zu leben und auch unsere Angebote vielseitig zu gestalten „Gemeinde  krea(k)tiv“, Seniorennachmittage und –frühstücke, regelmäßige Blicke in weltweite Christenheit (Missionsfeste) und ein Einbeziehen von Gemeindegliedern, die den Gottesdienst nicht mehr besuchen können (Gottesdienste als MP3) sind uns wichtig.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kontakt und weitere Informationen

Pfarrer Eckhard Schmitt

Langgasse 2

56479 Liebenscheid

Telefon: 02667/969 055

E-Mail:ev.kirchengemeinde.liebenscheid@ekhn-net.de

Website: http://www.diekirche.info

Angebote in der Corona Pandemie

1.    Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Schaukästen:
Liebenscheid – beim Pfarrhaus
Rabenscheid – am Dorfgemeinschaftshaus
Neukirch – bei der Kirche
2.    Aktuelle Informationen finden Sie auch auf facebook (Evangelisches Pfarramt Liebenscheid) und Instagram (evhoherwesterwald)
3.    An jedem Sonntag (und an Karfreitag) finden Sie auf unserer Homepage einen Gottesdienst zum Anhören, den wir für Sie mit verschiedenen Gemeindegliedern aufnehmen werden.
4.    Unsere Gottesdienste werden natürlich auch per USB-Stick zu Ihnen gebracht, wenn Sie das wünschen.     
Bitte sprechen Sie uns an (Tel.: 02667 969055), wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Gottesdienst im Internet zu hören.
Wir kümmern uns um Abspielgeräte, so dass Sie auch dann den Gottesdienst hören können, wenn Sie keinen Internetzugang haben.
5.    In der Karwoche wollen wir um die Liebenscheider und Neukircher Kirche einen Kreuzweg installieren, in Rabenscheid wird dieser auf der „Rentnerautobahn“ zu finden sein, so dass Sie, wann immer Sie möchten, sich davon inspirieren lassen und im Glauben stärken können.   
Wir hoffen, zu diesem Kreuzweg eine Handy-App herzustellen, die diesen Kreuzweg mit zusätzlichen Informationen, Gedanken und Musik begleitet.   
Diese APP können Sie zu gegebener Zeit von unserer Homepage downloaden.
Des weiteren überlegen wir, einen Osterweg zu gestalten. (sofern dann keine Ausgangssperre besteht).
6.    Bei unseren Kirchen finden Sie bald (in einem Körbchen oder an einem Baum) mutmachende, bemalte Kacheln mit Impulsen, die Sie sich gerne mit nach Hause nehmen können.
7.    Immer sonntags um 11 Uhr laden wir ein, von zu Hause aus gemeinsam das Vater unser zu beten!
8.    Einige Gemeindeglieder haben sich angeboten, Einkäufe für Menschen zu erledigen, die sich nicht aus dem Haus trauen oder aber Schwierigkeiten haben, sich aktuell selbst zu versorgen.
Bitte melden Sie sich im Ev. Pfarramt (Tel.: 02267 969055), wenn Sie diese Hilfe in Anspruch nehmen wollen.

to top